"Stromdieb" schlägt mit Zahlenschloss in Langweid auf Polizisten ein

Auf Beamte ist ein 42-Jähriger losgegangen. Diese brachten ihn gefesselt in den Arrest. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)

Ein 42-Jähriger zapfte laut Zeugen in Langweid am Sonntag Strom von einem Nachbarn ab. Während der Anzeigenaufnahme ging der 42-Jährige mit einem massiven Zahlenschloss auf die Beamten los und wollte auf sie einschlagen.

Diese konnten den Angriff abwehren und ihn fesseln. Während er schließlich zum Einsatzfahrzeug verbracht wurde, beleidigte der 42-Jährige die Polizisten massiv. Nachdem eine Blutentnahme durchgeführt worden war, wurde er in den Arrest eingeliefert.

Der Mann wird nun wegen Entziehung elektrischer Energie und wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.