Unfallflucht in Langweid-Foret: Lastkraftwagen-Fahrer streift an einem geparkten Auto

Ein Schaden in höhe von 5.000 Euro entstand, weil ein Lastkraftwagen-Fahrer an einem geparkten Auto streifte.

Ein Sattelzug-Fahrer streifte am Donnerstagnachmittag gegen 13.45 Uhr in Langweid-Foret an einem geparkten Auto.

Der Sattelzug bog von der Försterstr. in Langweid-Foret in die Waldstr. ab. Durch die enge Fahrbahn touchierte der Fahrer mit seinem ausschwenkenden Auflieger das geparkte Auto eines 32-jährigen. Die gesamte Fahrerseite wurde durch den Anstoß eingedrückt und verkratzt.

Laut der Polizei kümmerte den Lastkraftwagen-Fahrer die Sache nicht. Er setzte seine Fahrt fort und hinterließ einen Schaden von circa 5.000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.