Verkehrsunfall am Sonntag auf der B 2 bei Langweid

Nahe Langweid sind am Sonntag drei Personen in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. (Foto: Jaromír Chalabala-123rf.com/Symbolbild)

Drei Personen sind am Sonntag in einen Verkehrsunfall auf der B 2 bei Langweid verwickelt worden.

Gegen 22.45 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau auf der B 2 in Richtung Norden. Auf Höhe der Ortschaft Langweid verlor die Fahrerin aufgrund eines Defektes an der Vorderachse die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam nach rechts ab und prallte dort zunächst gegen eine Leitplanke. Schließlich kam ihr Fahrzeug im Acker zum Stehen. Eine 43-jährige Pkw-Lenkerin wich einem der auf der Fahrbahn verteilten Fahrzeugteile aus, verlor ebenfalls die Kontrolle und kam nach rechts von der Straße ab. Auch sie blieb im angrenzenden Acker stehen. Der dritte Fahrer, ein 27-jähriger Mann, überfuhr mehrere umherliegende Teile. Dadurch wurde sein Unterboden beschädigt.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 5700 Euro, Verletzte gab es jedoch nicht, so der Polizeibericht.(pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.