Kirchweih Meinheim


Bereits am Dienstag startete die Kirchweih in Meinheim. Zünftig wurde im Schützenheim der Kirchweihauftakt mit der Verleihung des Ehrenamts- und des Bürgerpreises 2017 (im Wert von je 250 Euro) gefeiert. Nicht nur die Verdienste einzelner Bürger an der Gemeinde werden hier "belohnt", auch das Lebenswerk kann damit ausgezeichnet werden. Wie beispielsweise das von Eduard Völklein, der 2015 für 75 Jahre "Pflege" der Steinernen Rinne mit dem Preis ausgezeichnet wurde. Ab Mittwoch startet der Kirchweihbetrieb in den örtlichen Gaststätten.

Am Kirchweihsonntag beginnt der Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der St.-Wunibald-Kirche. Nach dem Standkonzert der Schützenkapelle Meinheim um 14 Uhr am Dorfplatz, geht es auf zum Fußballplatz. Hier starte um 14 Uhr das Spiel des FC Markt Berolzheim-Meinheim II gegen TFC Weißenburg I, gefolgt vom Spiel der ersten Mannschaft gegen Obermögersheim I um 16 Uhr.

40 Jahre Hummel-
haus-Jugend. . .

. . . müssen gefeiert werden: Am Freitag und Samstag, jeweils ab 19 Uhr, heißt es im Zelt am Sportheim "Partytime", am Samstag sorgt die örtliche Band "Ouzos" für zusätzlich Stimmung. Fürs leibliche Wohl ist auch hier bestens gesorgt.

Während der ganzen Kirchweihtage ist in der Dorfmitte ein Vergnügungspark aufgebaut mit verschiedenen Ständen und Fahrgeschäften.

Meinheim goes WhatsApp

Immer auf dem topaktuellsten Stand sind die Gemeindemitglieder ab sofort mit der "Bürgerinfo"-WhatsApp. Wer diesen neuen Nachrichtendienst nutzen möchte, wendet sich an den 1. Bürgermeister, Wilfried Cramer (Tel.: 09146/940530). Das Infoblatt bleibt natürlich weiterhin bestehen.

Großer Dank

Zum vierten Mal konnte letzte Woche das diesjährige Ferienprogramm abgeschlossen werden, welches wiederholt regen Zulauf hatte. Beispielsweise entdeckten Kinder mit MdL Manuel Westphal den Landtag (wir berichteten). Ein herzlicher Dank an alle Beteiligten!

Rückblick

Ein großes Jubiläum liegt hinter der Gemeinde: 60 Jahre Schützenverein und 25 Jahre Schützenkapelle Meinheim sowie das 52. Gauschießen sorgten mit Highlights wie dem Bauerntag und dem Politischen Abend vom 14. bis 19. Juni für ausgelassene Feststimmung.

Ausblick

Erste Pläne für den Bau des Bauhofs stehen bereits, der Start für die Umsetzung ist für 2018 vorgesehen.

Auch der Beginn des Anschlusses der Entwässerung an Markt Berolzheim steht für 2018 auf der To-do-Liste. Erste Maßnahmen müssen bis 2019 stattgefunden haben.

(jf)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.