Körperverletzung in Meitingen

Symbolbild, Christoph Maschke
Am Samstag, 11. März gerieten gegen 23.45 Uhr zwei Männer aneinander. Auf dem Parkplatz des Pouzauges Ringes in Meitingen stritten sich ein 42-Jähriger und ein 29-Jähriger zunächst verbal. Im weiteren Verlauf holte der 42-jährige Mann aus und schlug dem 29-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Dieser ließ sich dies aber nicht gefallen und konterte seinerseits mit einem Schlag. Dadurch prallte der 42-Jährige mit dem Hinterkopf gegen eine Hauswand. Der Grund des Streits konnte vor Ort nicht geklärt werden. Auch diesmal dürfte der Alkohol an dem Vorfall nicht ganz unschuldig sein: Bei dem 29-Jährigen wurden 1,08 Promille gemessen. Beide Beteiligten, die dabei leicht verletzt wurden, werden nun wegen Körperverletzung angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.