Kradfahrer wird in Meitingen schwer verletzt


Gegen 18 Uhr befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Auto am Samstag die Donauwörther Straße in Meitingen in nördlicher Richtung. Kurz vor dem Gewerbegebiet "Via Claudia" wollte er unter Querung des gegenläufigen Fahrstreifens nach links abbiegen, übersah hierbei jedoch einen entgegen kommenden 20-jährigen Motorradfahrer und kollidierte mit diesem während des Abbiegevorgangs. Der 20-Jährige wurde hierbei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 6500 Euro. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.