Lkw überfährt Verkehrsinsel bei Herbertshofen

(Foto: Christoph Maschke)


Am Mittwoch früh hörte eine Anwohnerin gegen 1 Uhr einen lauten Knall. Bei der Nachschau stellte sie fest, dass, vermutlich ein Lkw, auf der Kreisstraße 29 an der Einmündung Reichenberger Straße über eine Verkehrsinsel fuhr. Nachdem er die Verkehrszeichen abgeräumt hatte, steuerte er sein Fahrzeug nach Spurenlage über einen Grünstreifen auf den Gehweg. Von dort lenkte er sein Fahrzeug wieder auf die Kreisstraße und setzte seine Fahrt in Richtung Meitingen fort.

Der Unfallverursacher hinterließ einen Schaden von etwa 1500 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.