Meitinger Schülerin kümmert sich um gestürzten Radfahrer: Nun sucht die Polizei das Mädchen

Ein Mädchen hat in Meitingen einem gestürzten Radfahrer geholfen. Jetzt sucht die Polizei die Zeugin. (Foto: Christoph Maschke / Symbolbild)

Ein 51-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch in Meitingen gestürzt. Ein bislang unbekanntes Mädchen kam ihm zu Hilfe, doch als die Polizei eintraf, war die Helferin verschwunden.

Der Sturz ereignete sich gegen 15 Uhr in der Gartenstraße. Das 14 bis 17-jährige Mädchen fand den gestürzten Fahrradfahrer und kümmerte sich um den 51-Jährigen, bis eine weitere Zeugin hinzukam. Diese verständigte auch die Rettungskräfte.

Bei der Aufnahme des Unfalles war das Mädchen nicht mehr vor Ort. Der 51-jährige, der ziemlich angetrunken war  - drei Promille -,  wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei Gersthofen sucht nun die junge Zeugin. Sie soll sich unter  Telefon 0821/323-1810 mit der Dienststelle in Verbindung setzen. (pm) 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.