Unfallflucht bei Meitingen

Unfallflucht bei Meitingen (Foto: Christian Mueller, 123rf.com)

Ein auf der falschen Fahrbahn entgegenkommendes Auto hat am Montagabend bei Meitingen einen Unfall verursacht.

Gegen 22.15 fuhr ein 31-jähriger Mann auf der Staatsstraße 2382 von Langenreichen in Richtung Meitingen. An einem Gefälle kam ihm auf seiner Fahrspur ein anderes Auto entgegen.  Nach Angaben des 31-jährigen war dieser ziemlich schnell unterwegs. Er musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei geriet der 31-Jährige mit den Reifen gegen den Randstein.

Laut Polizei flüchtete der Unfallverursacher in Richtung Langenreichen. Es entstand ein Schaden von circa 200 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.