Unfallflucht nach Verkehrsunfall bei Meitingen


Eine 65-jährige Frau fuhr am Mittwoch zwischen 10 und 12 Uhr mit ihrem Fahrzeuggespann auf der Kreisstraße von Meitingen in Richtung Langweid. Auf Höhe Herbertshofen löste sich ihr Anhänger vom Fahrzeug. Dieser überquerte selbständig die Kreisstraße. An einer Baumbepflanzung blieb der Hänger schließlich stehen. Anstatt den Unfall zu melden, lud die Fahrerin die Gegenstände vom Hänger in ihr Fahrzeug um und fuhr weiter. Den Anhänger ließ sie am Unfallort zurück. Die 65-Jährige muss jetzt mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1100 Euro. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.