Ein Herz für die Menschen von Afrika

Meitingen: Buchhandlung Eser | Elke Eser zeigt wieder Herz und unterstützt durch den Verkauf von "Rainbow Herzen" in ihrem Buchladen den Bau eines Brunnens mit Entsalzungs- und Solaranlage in Kenia.

Im vergangenen Jahr stand der Bau einer großen Hühnerfarm im Mittelpunkt aller Bemühungen, welcher erfolgreich abgeschlossen ist und den Menschen in Dajabón nachhaltig hilft. Ein Erfolg, der sich sehen lassen kann. Auch dieses erste Projekt des Rainbow Stiftungsfonds wurde gern und tatkräftig von Frau Eser unterstützt, die immer ein offenes Ohr für soziales Engagement hat.
Warum sollen Rainbow Herzen auf die Reise gehen? Wie steht so schön geschrieben: "Das Herz, die Herzform ist hauptsächlich als Symbol für die Liebe bekannt. Es dient sowohl als Symbol direkt, als auch über den Umweg der Metapher des menschlichen Herzens, das im Zusammenhang europäischer Ideale für Güte und Liebe steht." Und genau um das geht es bei Rainbow Herzen. Sie sollen den Käufer erfreuen, wenn er dafür 5 € gibt, die zu 100 % für den Brunnenbau verwendet werden. Genauso aber auch die Beschenkten, die um dieses liebevolle Geschenk mit Herz wissen, weil jedem Rainbow Herz ein Hinweis zum Projekt beiliegt. Es geht um die Menschen in Afrika. Denn dort müssen Frauen und Kinder durchschnittlich 5 km gehen, um Wasser schöpfen zu können.

Dass im World Vision Regionalentwicklungsprojekt Karemo bald Wasser aus einem Brunnen fließt, entspricht ebenfalls dem Ideal von Güte und Liebe. Denn diese Ideale motivieren, solche Projekte anzupacken. Mehr informationen gibt es unter www.worldvision-stiftung.de/rainbow
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.