Glücklich und zufrieden

„Diese beiden christlichen Namen, denen wir täglich in unserem Leben begegnen, waren schon in der Bibel vereint und werden am heutigen Tage wieder verbunden“, schmunzelte Pfarrer Luitpold Göhring, als er vor 60 Jahren Josef und Maria Küchelbacher (geborene Sailer) in der Herbertshofner St. Clemenskirche traute. Das Paar lernte sich kennen, als Josef Küchelbacher in jungen Jahren des öfteren seinen Freund August Sailer besuchte und dabei auch immer mit dessen Schwester Maria liebäugelte.

„Plötzlich war es passiert, wir hatten uns ineinander verliebt und beschlossen unseren weiteren Lebensweg miteinander zu gehen“, lächelte mit Blick auf ihren Gatten Maria Küchelbacher. Nachdem sich das Paar in der St. Clemenskirche das Jawort gegeben hatte, erbte das Ehepaar im Heimatort ein Grundstück, auf dem ein neues Eigenheim gebaut wurde. Im Laufe der glücklichen Ehe kamen Sohn Robert und Tochter Monika zur Welt. Mittlerweile gehören eine Enkeltochter und zwei Urenkel zum Familienkreis.

Auch heute bereitet die Waldarbeit in ihrem „eigenen Holz“ den beiden viel Freude. Seine Gattin unterstützt zudem zahlreiche örtliche Vereine bei deren Veranstaltungen, indem sie Kränze, Girlanden und Blumenschmuck bastelt. Trotz all dieser zahlreichen Nebenbeschäftigungen kam das gesellige Leben der beiden nie zu kurz.
Josef Küchelbacher ist Ehrenvorsitzender im Schützenverein „Lechtal“ Herbertshofen, Ehrenmitglied beim hiesigen Männerchor, sowie mit seiner Frau zusammen seit mehr als 30 Jahren Mitglied beim Musikverein Erlingen. Maria Küchelbacher ist Ehrenmitglied des Obst- und Gartenbauvereins Herbertshofen. 30 Jahre war die Jubilarin zudem ehrenamtlich als Wirtin im Herbertshofener Schützenheim tätig.

Ihren besonderen Spaß hatte das Jubelpaar bei Festivitäten in der Marktgemeinde Meitingen. Gemeinsam mit dem Ehrenvorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Peter Heinrich waren sie in der Hähnchengrillstation tätig. „All diese gemeinsamen Tätigkeiten haben uns zusammengeschweißt, so dass wir auch nach 60 Ehejahren glücklich und zufrieden mit unserem Leben sind“, freut sich sichtlich Maria Küchelbacher.

Zum großen Gratulantenkreis gehörten neben der Familie auch Verwandte, Bekannte, der Schützenvorsitzende Roland Kosick sowie Bürgermeister Michael Higl und Pfarrer Gerhard Krammer. Eine besondere Freude bereitete dem Jubelpaar an ihrem Festtag der Musikverein Erlingen, der es sich nicht nehmen ließ, ein Ständchen zum Besten zu geben.

Von Peter Haider
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.