Vortrag mit Markus Eser im Pfarrheim St. Clemens über seinen Aufenthalt in der Antarktis

Wann? 12.10.2017 19:45 Uhr

Wo? Pfarrheim St. Clemens, Mühlstraße, 86405 Meitingen DE
Markus Eser
Meitingen: Pfarrheim St. Clemens | Der katholische Frauenbund Herbertshofen Erlingen konnte Markus Eser gewinnen seinen Vortrag über sein Leben  in der Antarktis im Pfarrheim in Herbertshofen zu präsentieren.
Markus Eser hat sich inzwischen einen Namen gemacht mit seinen Vorträgen über sein Jahr in der Antarktis. Einen Ort den man nicht so einfach bereisen kann. Wer  kann von sich behaupten dort gewesen zu sein?

Der Wertinger Markus Eser wohnte und arbeitete für das Alfred Wegener Institut für Polar und Meeresforschung aus Bremerhaven über ein Jahr lang auf der deutschen Polarforschungsstation Neumayer III in der Antarktis.

Er überwinterte in der Antarktis zusammen mit seinen 8 Team- Kollegen und Kolleginnen in der Saison 2015/2016

Polarnacht, Polarlichter, Pinguine, Mitternachtssonne und noch viel mehr Schnee... Vielfältigst waren das Leben, der Arbeitsplatz und die fantasischen Erlebnisse auf dem südlichsten Kontinent der Erde. Von alledem wird er mit eigenen Bildern und Kurzfilmen berichten.
Die Besucher können sich auf fantasische Bilder freuen.
Der katholische Frauenbund Herbertshofen Erlingen freut sich auf zahlreiche Gäste.
Eintritt ist frei, Spende jedoch erbeten.
Die Spende geht auf Wunsch des Referenten zugunsten des Vereins "Musiker ohne Grenzen e.V. "

www.musikerohnegrenzen.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.