Wohngruppen aus Meitingen zaubern ein Drei-Gänge-Menü

Foto: Peter Heider
Der Vorstand des Meitinger Hausfrauenbundes (MHB) führte mit Bewohnern des Dominikus-Ringeisen-Werks, "St. Wolfgangstraße", "Gartenstraße", "Parkstraße" und der Wohngruppe "Nordendorf" in der Küche der Meitinger Mittelschule einen Kochkurs durch.

Motto des Abends war "Wir zaubern ein Drei-Gänge Menü". Mit großer Begeisterung engagierten sich die kochbegeisterten Teilnehmer bei der Zubereitung von Kartoffelsuppe, Schnitzelvariationen mit Backkartoffeln sowie Kirschquarkspeise. In gemütlicher und geselliger Runde ließen sich alle Mitwirkenden das Menü gemeinsam schmecken. Die Unkosten des Abends deckte der Meitinger Hausfrauenbund mit dem Erlös der jüngsten Marmeladenaktion. Das Foto zeigt die Vorstandsfrauen des Hausfrauenbundes mit den begeisterten Wohngruppenteilnehmern bei der Zubereitung der Speisen. (Peter Heider)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.