Deutsche Tenniselite spielt in Meitingen um Preisgeld von 10.000 €

Hochklassiges Tennis und ein tolles Rahmenprogramm erwartet die Zuschauer beim ruwu-Cup am 4.-7.8.2016 auf der Tennisanlage des TC Meitingen (Foto: Hans Rußwurm)
Meitingen: TC Meitingen e.V. | Vom 4. bis 7. August 2016 spielt ein rund einhundert Spieler umfassendes Teilnehmerfeld auf der Anlage des TC Meitingen e.V. (TCM) den ruwu-Cup aus. Bei den „offenen Meitinger Pokalmeisterschaften“, die der TCM anlässlich seines 60-jährigen-Vereins-Jubiläums ausrichtet, starten jeweils in einer Damen- und Herrenkonkurrenz nahezu ausschließlich Spieler der Leistungsklasse 1 aus ganz Deutschland. Mit einem Preisgeld von 10.000 € und der Möglichkeit, Punkte für die Deutsche Rangliste zu erspielen, gelang es dem TCM sogar Spieler aus den TOP-30 der deutschen Rangliste für das hochklassige Teilnehmerfeld zu gewinnen. Damit ist der ruwu-Cup eines der höchstdotierten und bestbesetzten Turniere in Bayern!
Zu Beginn werden in den Qualifikationsspielen die letzten Plätze für das 32er-Startfeld der Herren- und Damenkonkurrenz ausgespielt. Nach einer spannenden KO-Phase von Freitag über den gesamten Samstag sowie Sonntagvormittag finden die Halbfinal- und Finalspiele dann am Sonntag, den 07.08.2016 ab 10 Uhr auf der 10-Platz-Anlage in Meitingen, Stettiner Ring 42 statt. Natürlich gibt es nicht nur den sportlichen Wettkampf: mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, der Players-Night-Party & Jubiläumsfeier am Freitagabend mit DJ, Cocktailbar etc. sowie natürlich bester Verpflegung von Frühstück bis abendlichen Grillschmaus ist ein toller Rahmen für ein einzigartiges Turnier der Superlative in Augsburg-Land bereitet.
„Wir freuen uns auch hochklassiges Tennis, spannende Spiele und begrüßen gerne große und kleine Gäste auf unserer Anlage in Meitingen! Diese TOP-Event darf sich niemand entgehen lassen! Tennis, das man sonst nur im TV sieht. Vielen Dank an die Sponsoren, die dieses Turnier unterstützt und möglich gemacht haben.“ so Hans Rußwurm, Vorsitzender des TCM.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.