Ehrungen beim Meitinger Schützenjubiläum

Meitingen. Im Rahmen der Feierstunde anlässlich des 125-jährigen Gründungsjubiläum des Schützenverein „Edelweiß“ Meitingen hatten der Vorsitzende Dieter Töltsch, die zweite Vorsitzende Ingeborg Spranger, Gauschützenmeister Hubert Gerblinger und Bezirksschützenmeister Karl Schnell die Ehre, Auszeichnungen langjähriger und verdienter Vereinsmitglieder vorzunehmen zu dürfen.

Folgende Ehrungen wurden vergeben. Für 40 jährige Mitgliedschaft im Schützenverein Edelweiß Meitingen und im Bayrischen Sportschützenbund wurden Jürgen Gotzmann und Sabine Wirkner geehrt. Eine Auszeichnung für 50 jährige Vereinstreue im Kreise der Edelweiß Schützen und im Bayerischen Sportschützenbund wurde Hans Filz zuteil. Eine Ehrennadel vom Bezirk Schwaben für treue Mitarbeit erhielten Sonja Barnickel, Friedrich Eppinger und Patrick Schenkenhofer. Über eine Verdienstnadel in Silber vom Bezirk Schwaben konnten sich Stefan Kalchgruber und Benedikt Schmid freuen. Die Verdienstnadel vom Bezirk Schwaben in Gold wurde Martin Gaa, Christian Klimaschka, Artur Liebischer, Leonhard Mairle, Heidrun Streit und Renate Töltsch überreicht. Mit der Ehrennadel des Bezirks Schwaben in Gold wurde Ingeborg Spranger überrascht. (hdr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.