Handball: Meitinger Herren steigen in die Bezirksliga auf

die 1. Herrenmannschaft Handball des TSV Meitingen stehend von links: Trainer Christian Olmer, Christian Schönberger, Ludwig Weber, Nicolas Schleicher, Stefan Michel, Daniel Schwander, Philipp Zielsdorf, Daniel Engelhart, kniend von links: Simon Keller, Thomas Keller, Max Kruchten, Fabian Schlögl, Elias Weixler, Georg Weber
Es blieb spannend bis zum letzten Spieltag, aber am Ende wurde dann doch das Saisonziel erreicht, der Aufstieg in die Bezirksliga.
Hoch motiviert startete die Herrenmannschaft mit ihrem Trainer Christian Olmer in die Saison, wurde aber schnell vom Verletzungspech heimgesucht. Mehrere Spieler fehlten über einen längeren Zeitraum, was die Leistungsfähigkeit der Mannschaft merklich schwächte. Gerade noch rechtzeitig, bevor der Anschluss zur Tabellenspitze verloren wurde, knüpfte die Mannschaft an die gewohnte Stärke an und verpasste dem Tabellenersten TSV Aichach II die einzigen Minuspunkte der Saison. Danach wurden, außer in Lauingen-Wittislingen, nur noch Punkte gesammelt, die letztlich den 2. Tabellenplatz in der Bezirksklasse West und den Aufstieg in die Bezirksliga sicherten. Mit der Verstärkung aus der eigenen A-Jugend freut sich die Mannschaft auf eine spannende Handballsaison 2016/2017. Danach konnte man mit der Damenmannschaft, die ebenfalls den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft hatte, gemeinsam die erfolgreiche Saison feiern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.