Handball TSV Meitingen: Weibliche D-Jugend Vizemeister in der Bezirksoberliga

Vizemeister der Handball-Bezirksoberliga: (stehend von links)Theresa Klimesch, Julia Huber, Pia Schaller, Emma Riemensperger, Edanur Güngör, Annika Auernhammer, Alina Berisha, Kathi Roth, (vorne von links) Marina Auernhammer, Lena Perkl, Kim Bartosch
Nach den Damen und den Herren als Aufsteigermannschaften konnte sich nun auch die weibliche D-Jugend der Reihe der besonders Erfolgreichen anschließen. Die Mannschaft von Trainerin Anne Hecht hat den 2. Platz mit 21:7 Punkten in der Bezirksoberliga Schwaben erreicht, und das denkbar knapp hinter dem Tabellenersten TSV Gersthofen mit 22:6 Punkten.

Rückblickend haben sich die Mädels dieses Ergebnis redlich verdient. Großer Trainingsfleiß, toller Zusammenhalt in der Mannschaft und absolute Zuverlässigkeit zeichnen diese Mannschaft aus. Auch der ausgeprägte Teamgeist gibt jeder Spielerin den Raum um beste Leistungen zu zeigen. So sind die Spielerinnen gut gerüstet für die nächste Saison in der C-Jugend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.