Überholt trotz Gegenverkehr - Auf der A 2 bei Merching entsteht ein Schaden von insgesamt 16.000 Euro

Auf der A 2 Richtung Merching entstand wegen eines gefährlichen Überholmanövers an drei Autos ein Gesamtschaden von 16.000 Euro. (Foto: Christoph Maschke)

Eine Autofahrerin befuhr am Freitagnachmittag die B 2 von Steinach in Richtung Mering. Gegen 13.35 Uhr auf Höhe Merching musste sie wegen eines vor ihr befindlichen Linksabbiegers anhalten. Dies erkannte die wiederum nachfolgende Fahrerin offenbar zu spät und wich nach links aus oder setzte zum Überholen an.
Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, in dessen Verlauf das Auto der Unfallverursacherin noch gegen das Fahrzeug der wartenden Dame geschleudert wurde.

Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Friedberg eingeliefert, an allen drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro; der Wagen des Linksabbiegers blieb unbeschädigt. Zur Versorgung der Verletzten, Absicherung und Säuberung der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Merching eingesetzt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.