Unfall in Mering St. Afra: 10.000 Euro Sachschaden

Ein 58-jähriger Autofahrer hat in Mering St. Afra einen vorfahrtsberechtigten Wagen übersehen. (Foto: Christoph Maschke)

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwoch in Mering St. Afra gekommen. Beide Autos waren so schwer beschädigt, dass der Abschleppdienst sie holen musste.

Ein 58-jähriger Autofahrer war auf der Hertzstraße in Richtung Holzgartenstraße unterwegs. An der Einmündung zur Holzgartenstraße übersah er einen vorfahrtsberechtigten Wagen, der aus der Holzgartenstraße kam. Es kam zum Zusammenstoß, wobei das vorfahrtsberechtigte Auto voll in die Seite des Wagens auf der Hertzstraße prallte. Beide Fahrer blieben beim Unfall unverletzt.
Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.