Vater und Sohn stehlen aus Meringer Supermarkt Gemüse

Die Polizei musste am Samstag einen ungewöhnlichen Diebstahl verhindern. (Foto: Christoph Maschke)

Mit einem ungewöhnlichen Diebstahl hat sich die Polizei am vergangenen Samstagmorgen in Mering beschäftigt.

Vater und Sohn hatten gegen 9.45 Uhr einem Supermarkt in der Glückstraße besucht. Dort hatten sie es auf das Gemüse abgesehen, so die Polizei in ihrem Bericht. Das lagerte im Außenbereich. Als die Polizei eintraf, hatten die Diebe das Gemüse im Wert von 30 Euro bereits in ihrem Auto verstaut. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.