Die UN-Ausstellung "Klick in die Vielfalt" kommt nach Mering

Wann? 23.02.2017 20:00 Uhr bis 17.03.2017 18:00 Uhr

Wo? Bücherei, Bachstraße 1, 86415 Mering DE
Foto Buntspecht, Adolf Au - UN-Dekade Biologische Vielfalt (Foto: Foto Adolf Au - UN-Dekade Biologische Vielfalt)
Mering: Bücherei | Wir leben in einer Zeit, in der sich die biologische Vielfalt unseres Planeten drastisch verändert. Viele Wissenschaftler sprechen davon, dass wir im Begriff sind ein globales Massenaussterben in einer Größenordnung auszulösen, wie es zum letzten Mal beim Aussterben der Dinosaurier und vieler anderen Arten am Ende der Kreidezeit vor 66 Millionen Jahren stattgefunden hat. Damals verschwanden mehr als 75% aller Arten in Folge einer globalen Katastrophe.
Viele einheimische Arten wir Feldhamster und Feldlerche drohen endgültig zu verschwinden. Die UN hat deshalb die Jahre zwischen 2010 und 2020 zur Dekade der Biodiversität ausgerufen. Ziel ist es, das drohende Massensterben zu verhindern.

Ausstellungseröffnung mit Umtrunk und Live Musik

am 23.2.2017 um 20 Uhr in der Bücherei Mering. Eintritt frei.
Die Ausstellung wird anschließend vom 24.2.2017 bis 17.3.2017 in der Meringer Bücherei zu sehen sein. Öffnungszeiten Mo. & Mi.:15–18 Uhr, Di.:10.30–13 Uhr, Do.:15–20 Uhr, Fr.: 10.30–18 Uhr.

Ein Vortrag , der in das Thema einführt wird am 8.3.2017 um 19:30 unter dem Titel

Ausgestorben – Das sechste Artensterben

vom Dipl. Biologen Dr. Wolfhard von Thienen gehalten. Bücherei Mering, Eintritt frei.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.