Erlesenes Drei-Gänge-Menü


Der Förderverein der Meringer St.-Johanneskirche wird seine Gäste beim Weinfest am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr nach Frankreich in die Regionen Bouche du Rhône und Provence führen. Als Vorspeise gibt es den raffinierten Sommersalat "Salade d'été au Fourme d'Ambert", eine Salatkom-position mit einem milden, cremigen Blauschimmelkäse auf einem separaten Teller. Drei Hauptgerichte stehen zur Wahl: "Boeuf en daube à la provençale", ein Rindfleischgericht aus der Provence oder "Agneau à la mode d'Avignon", Lammgeschnetzeltes wie es in Avignon typisch ist. Vegetarische Gäste können "Ratatouille", einen französischen Gemüseeintopf,wählen. Das Menü schließt mit Tartes au Chocolat und Tartes aux abricots und französischen Käsespezialitäten. Wie jedes Jahr wird es eine Tombola geben. Karten zu 20 Euro sind im Vorverkauf bei Mareile Gerlicher-Bolenski, Fröbelstraße 9 oder im Pfarramt St. Johannes, Martin-Luther-Straße 3 in Mering, erhältlich. Reservierungen werden unter Telefon 08233/794 46 99 oder 08233/96 53 entgegen genommen. (oh)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.