Gaby Hupfauer über Äthiopien

Begegnungen mit Dorfbewohnern und Hirtenbuben, die im äthiopischen Hochland in einfachsten Verhältnissen leben, spielten eine wichtige Rolle im Diavortrag der Neu-Ulmer Bergsteigerin Gaby Hupfauer beim Meringer Alpenverein. Mit ihren Bildern nahm sie die zahlreichen Besucher mit auf eine anstrengende Trekkingtour und führte sie zu Zeugnissen der frühen christlichen Kultur in Äthiopien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.