Krippenfreunde spenden für St. Franziskus

2100 Euro erhielten die Meringer Krippenfreunde an Spenden, die sie an Pfarrer Thomas Schwartz für die Renovierung von St. Franziskus übergaben.
Mering: Kirche St. Michael | 2100 Euro konnte Siegfried Oswald an Pfarrer Thomas Schwartz überreichen

Die einwöchige Krippenausstellung im Meringer Papst-Johannes-Haus bescherte den Organisatoren etwa 1000 Besucher. Nicht nur aus dem Augsburger Umland, sondern auch aus Königsbrunn und sogar bis aus Donauwörth reisten 1000 begeisterte Besucher an, um die in diesem Jahr qualitativ sehr hochwertige Schau nicht zu verpassen. Alpenländische und orientalische Krippen in verschiedenen Größen waren zu sehen, aber auch Krippen von anderen Kontinenten wie aus Südamerika. „Wir haben fast das Ergebnis der Ausstellung vor zwei Jahren wieder erreichen können“, sagte der Vorsitzende der Meringer Krippenfreunde, Siegfried Oswald bei der Übergabe des Umschlages mit 2100 Euro für die Renovierung der Kapelle St. Franziskus. Am 4. Oktober, dem Franziskusfest, hoffe er auf die Wiedereröffnung, verriet Pfarrer Thomas Schwartz. Ein paar Tage später werde die Pfarrgemeinde eine mehrtägige Pilgerreise auf den Spuren des Heiligen Franziskus in Umbrien unternehmen, erzählte er bei der Spendenübergabe nach der Abend-messe. Interessierte können sich jetzt schon im Pfarramt für diese Reise anmelden. Eine genaue Informationsveranstaltung ist geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.