Oldies rollen durch Mering

Herausgeputzte Oldtimer kann man am ersten August-Wochenende in Mering bestaunen. Foto: Stöbich
Mering: Mering | Anziehungspunkt für alle Oldtimer-Liebhaber wird im August der große Parkplatz der Firma Leuchten-Ludwig an der Frühlingsstraße sein. Dort richtet der Oldtimer- und Motorrad-Club Mering (OMC) sein traditionelles Treffen aus, das mit einem gemütlichen Abend und der Band "Schweigepflicht" am Freitag, 5. August, beginnt; bei Einbruch der Dunkelheit zeigt eine Gruppe des Turnvereins eine faszinierende Feuershow.
Zelte und Toilettenwagen bestellen, Kühlanhänger reservieren, Einladungen versenden, Plakate anbringen: Dies ist nur eine kurze Liste der zahlreichen Punkte, die das Team um Vorsitzenden Lothar Haupt schon abgearbeitet hat. "Ohne die freiwilligen Helfer und Sponsoren wäre es nicht möglich, diese Veranstaltung ohne Eintritt und Nenngeld auf die Beine zu stellen", sagt Haupt.
Am Samstag, 6. August, stehen die Prämierung der Oldies und eine Ausfahrt auf dem Programm. "Willkommen ist alles, was mindestens 20 Jahre alt ist", so der Vorsitzende, "ob Bulldog, Moped, Lastwagen oder Pkw - auch Youngtimer sind sehenswert." Das neue Gelände ist komplett befestigt, so dass es keine Probleme mit Staub oder Pfützen gibt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht unbedingt erforderlich, hilft aber, Wartezeiten zu vermeiden (Infos unter 0178-3593755).
Eine Teilnahme an der Prämierung ist nicht zwingend, jedes Fahrzeug mit dem entsprechenden Alter ist auch einfach nur so willkommen. Für alle Schaulustigen gibt es Kaffee und Kuchen, für die musikalische Umrahmung werden "Dick and the Balls" sorgen. Im Anschluss an die Siegerehrung gibt es am Samstag nachmittag eine amerikanische Versteigerung mit einem attraktiven Preis: Man kann ein Wochenende ein aktuelles BMW-Motorrad fahren. "Die Versteigerung erfolgt zugunsten des Erziehungs- und Jugendhilfeverbundes Aichach-Friedberg", sagt Haupt. Hier werden die Gelder zweckgebunden und unbürokratisch dafür verwendet, Kindern die Teilnahme an Ausflügen der Schul- oder Kindergartengemeinschaft zu ermöglichen.
Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen des tradditionellen Weißwurstfrühschoppens mit Musik. Weitere Infos sowie der detaillierte Programmablauf und die Möglichkeit zur unverbindlichen Voranmeldung im Internet unter www.omc-mering.de.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.