Vorfreude auf Reggae-Festival

Für das Friedberger Festival gibt es jetzt einen eigenen Verein. Foto: Stöbich
Peter Stöbich
Friedberg. Das 15. Reggae-Festival in Wulfertshausen wird am Freitag und Samstag, 5./6. August, mit einer wichtigen organisatorischen Neuerung starten: Aus finanziellen und rechtlichen Gründen haben die Veranstalter einen Verein mit dem Titel "Wulf united" ins Leben gerufen. "Nach 14 schönen Veranstaltungen unter dem Dach des Sportvereins Wulfertshausen brauchten wir einen Tapetenwechsel", sagt der Vorsitzende Markus Friedrich. "Auch dieses Jahr wollen wir wieder ein Programm auf die Beine stellen, das alle Reggae-Herzen höher schlagen lässt."
Weil der SV vom finanziellen Erfolg des Festivals profitieren soll, lautet die offizielle Eintragung ins Vereinsregister "Förderverein des Sportvereins Wulfertshausen". Der Ticket-Vorverkauf für die beiden Augusttage hat bereits begonnen. Friedrich: "Ein großes Anliegen war es, unsere Gemeinschaft für alle zu öffnen, die Interesse an der Organisation und Durchführung haben. Dabei ist so unwahrscheinlich viel zu tun, dass es für jeden eine Aufgabe gibt. Daneben sind wir für Culture-Events, Vorträge und vieles andere offen."
Tatkräftige Helfer sind immer willkommen und haben während des Festivals freien Eintritt. Begonnen hatte man im Jahr 2000 mit einem Reggae-Abend im Rahmen der 30-Jahr-Feier des SV Wulfertshausen. Damit wurde die Fußballabteilung zum Konzertveranstalter und profitierte seitdem auch vom Erlös. Weil zwischenzeitlich zweimal ausgesetzt worden war, steht jetzt die 15. Veranstaltung bevor; jedes Jahr reisen begeisterte Fans von auswärts mit Campingzelten, Kind und Kegel an und genießen die familiäre Atmosphäre und das Jamaika-Feeling in Friedberg.
Am Freitag werden Ganjaman und Uwe Banton auf der Bühen stehen, außerdem Agent Sasco sowie der aufstrebende junge deutsch-indonesische Sänger Tóke. Am Samstag spielen Kabaka Pyramid aus Kingston, Perfect Giddiman, Lord Tanahmed und TriXstar; die aus Persien stammende Künstlerin zählt zu den Aufsteigerinnen im deutschsprachigen Reggae- und Dancehall-Himmel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.