CSU Mering bestätigt Geschäftsführer Georg Guggumos im Amt

CSU-Ortsvorsitzender Florian A. Mayer (links) und Ortsgeschäftsführer Georg Guggumos sorgen gemeinsam für einen reibungslosen Ablauf der vielfältigen Aufgaben und Veranstaltungen innerhalb des CSU-Ortsverbandes.
Mering: Papst-Johannes-Haus, Michaelstuben | Mering. Der Vorstand des CSU Ortsverbands Mering hat auf Vorschlag seines Vorsitzenden Florian A. Mayer in seiner konstituierenden Vorstandssitzung Georg Guggumos einstimmig in seinem Amt als Ortsgeschäftsführer bestätigt. Ferner wurden auf der konstituiereden Sitzung mit der stellv. Fraktionsvorsitzenden Martina Schamberger und Leonhard Erhard noch zwei weitere Mitglieder beratend in den Vorstand kooptiert. Erhard soll vor allem als Bindeglied für die Vision 2025 fungieren. Als jahrelanger Zweiter Bürgermeister und Mitglied der Kirchengemeinde ist er aus Sicht des CSU-Ortsvorsitzenden Florian A. Mayer die perfekte Besetzung. Damit ist der Vorstand der CSU Mering für die Amtszeit 2017 bis 2019 mit 23 Personen vollständig. Ortsvorsitzender Florian A. Mayer freute sich anschließend über das große Interesse an einer Mitarbeit bei der örtlichen CSU.

Für seinen alten und neuen Ortsgeschäftsführer fand Mayer nur lobende Worte. Guggumos habe den Ortsverband im vergangenen Jahr ruhig und besonnen durch die zahlreichen Aktivitäten hindurch organisiert. Der 40-jährige Georg Guggumos verfehlte vor drei Jahren den Einzug in den Marktgemeinderat nur um fünf Stimmen und ist deshalb außerdem erster Nachrücker der CSU-Fraktion. „Dieses Ergebnis hat gezeigt, dass der Fleiß von Georg Guggumos auch bei den Menschen am Ort anerkannt wird“, so Ortsvorsitzender Florian A. Mayer.

Außerdem setzte der Ortsverband zahlreiche Termine für die nächsten Monate fest:

Am Mittwoch, 19. Juli ist ab 19 Uhr die Bundestagsabgeordnete Iris Eberl zu Gast bei der CSU und der Frauen Union in den Michaelstuben des Papst-Johannes-Hauses. Sie wird über aktuelle Bundesthemen ganz individuell informieren.

Am Freitag, 4. August findet die alljährliche Radtour des Ortsverbandes statt. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Marktplatz. Ziel ist Hofhegnenberg mit Besichtigung des Heimatmuseums und anschließender Einkehr.

Am Freitag, 18. August ist zusammen mit der Jungen Union und dem Bundestagsabgeordneten Hansjörg Durz eine Erstwählerveranstaltung geplant. Details zur Veranstaltung werden rechtzeitig über die Presse mitgeteilt.

Am Samstag, 19. August findet ab 18 Uhr das traditionelle Sommerfest mit Grill und Salaten auf dem Gelände bzw. bei schlechtem Wetter im Trachtenheim statt. Die pauschale Unkostenbeteiligung beträgt 10 Euro pro Person für Essen und Getränke.

Am Samstag, 9. September ist zwischen 8 und 11 Uhr ein Infostand im Rahmen der Bundestagswahlen im Meringer Industriegebiet geplant. Geplant ist, dass auch die beiden örtlichen Bundestagsabgeordneten Hansjörg Durz und Iris Eberl abwechselnd vor Ort sind.

Am Mittwoch, 13. September wollen sich die CSU-Ortsverbände Mering, Kissing und Ried zu einem überörtlichen Informationsaustausch treffen. Dabei soll es auch um die Verkehrssituation und die Anbindung der drei Orte an die Bundesautobahn A8 gehen. Insbesondere soll über den Verlauf der geplanten Rieder Ortsumfahrung und Auswirkungen auf die Gemeinden Kissing und Mering gesprochen werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.