Peter Tomaschko: KNAPP 34,5 MIO EURO FLIEßEN 2017 IN DEN LANDKREIS

AICHACH-FRIEDBERG. Im kommenden Jahr fließen rund 34,5 Mio. Euro staatliche Mittel für Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Aichach-Friedberg. Davon erhalten der Landkreis über 18,5 Mio. Euro und die kreisangehörigen Gemeinden zusammen knapp 16 Mio. Euro. Für den Landkreis bedeutet dies eine Steigerung von rund 521.000 Euro gegenüber dem Vorjahr. Die Schlüsselzuweisungen für die Gemeinden haben sich damit auf hohem Niveau stabilisiert.
Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko freute sich sehr, heute Landrat Klaus Metzger sowie den Bürgermeistern diese hohe Summe mitteilen zu können. „Damit zeigt der Freistaat Bayern erneut, dass er als verlässlicher Partner an der Seite seiner Kommunen steht“, so Tomaschko.
Dabei erreicht der Kommunale Finanzausgleich in Bayern 2017 mit 8,9 Milliarden Euro einen neuen Höchststand. Schlüsselzuweisungen haben generell die Aufgabe, die Finanzkraft der Kommunen zu stärken und die Unterschiede in der Steuerkraft der Kommunen abzumildern, was zu mehr Gerechtigkeit führt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.