Jubiläumswoche bei Goldschmiede Norys

Merkendorf: Goldschmiede Gertrud Norys |


Bereits als 10-Jährige hatte Gertrud Norys den Entschluss gefasst: "Ich werde Goldschmiedin". Und ist dabei geblieben. So fertigte sie damals schon gerne Schmuck aus Draht und verkaufte ihn auf Märkten.

Vor 22 Jahren dann, ihre Kinder waren klein und ihr Mann studierte in Triesdorf, entdeckte sie das "alte Schulhaus" und hatte sofort den einen Gedanken: "Wie schön es wäre, in diesem tollen Ambiente zu arbeiten und auch zu leben!" Bis dahin mussten allerdings noch zwei Jahre und etwas Überredungskunst ins Land gehen. Heute, 20 Jahre später, ist die gebürtige Neumarkterin aus der Gemeinde nicht mehr wegzudenken.

Was nicht zuletzt auch an den seit 2000 stattfindenden und sehr beliebten Veranstaltungen "Handwerkskunst im alten Schulgarten" im Frühjahr sowie dem "Advent im alten Schulgarten" liegen mag, welche sie zusammen mit den beiden ortsansässigen Kunsthandwerkerinnen, Sieglinde Engerer und Monika Hillebrand, ins Leben gerufen hat.

Nun freut sich die Goldschmiedin, die zusammen mit ihrem Team - Barbara Engerer, Hanna Wenz, Katharina Fuchs, Esther Pappenberger und Angela Holtz - sowohl ihre eigene Kollektion anbietet, aber auch Schmuckstücke nach Kundenwunsch anfertigt und Umarbeiten sowie Reparaturen vornimmt, ihr 20-jähriges Jubiläum eine Woche lang zusammen mit ihren Kunden und Freunden feiern zu können.

Die Jubiläumswoche
im Überblick

Los geht es am Sonntag, 15.10.
: Von 10 - 18 Uhr präsentiert sie ihre neue Kollektion
sowie eine Sonderschau
ihrer langjährigen Geschäftsfreunde: Caroline Neumetzger-Baur stellt Diamanten und exklusive Farbedelsteine aus, Rainer Braun stellt Porzellanschmuck vor und Jürgen Schneider Schmuckdesign. Kein Unbekannter dürfte für viel Rolf G. Olschewsky sein, der bereits seit mehr als zehn Jahren aus Down Under nach Franken reist, um auch hier das Feuer der Opale zu entfachen.

Am Montag, 16.10.
können Sie von 10 - 12 Uhr selbst kreativ
werden und Ihr individuelles Schmuckstück gestalten.

Zwischen 17 und 18 Uhr herrscht Happy Hour
: ausgewählte Schmuckstücke zu attraktiven Sonderpreisen.

Am Mittwoch, 18.10.
heißt es von 17 bis 20 Uhr Ladies Shopping
: Bei einem Glas Prosecco und leckeren Häppchen zwanglos Schmuckstücke anprobieren, Styling- und Schminktipps von Stilberaterin Marie-Luise Bodechtel einholen und vom "Mädels-Rabatt" profitieren. Anmeldung erbeten!

Am Donnerstag und Freitag, 19. und 20.10.
ist der Early Bird
gefragt: Freuen Sie sich auf Frühstück und Schmuckstück. Und einfach mal abschalten, bei einem delikaten Frühstück.

Am Samstag, 21.10.
wird zwischen 10 und 14 Uhr endlich das Facebook-Rätsel aufgelöst und die Gewinner bekanntgegeben. Dazu gibt's kunterbunte Schmuck-Cocktails wie "Sternrubin" oder "deep blue Safire".

Gertrud Norys und ihr Team freut sich auf Ihren Besuch. (jf)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.