Adventsmarkt in Großbreitenbronn

Merkendorf: Goldschmiede Gertrud Norys |

Großbreitenbronn – Kurz nach 11 Uhr eröffnete Monika Hillebrand vom Verein „Handwerkskunst im alten Schulgarten e.V.“ in Abwesenheit des verhinderten Bürgermeisters Hans Popp den traditionellen Adventsmarkt. Der Verein hat zum 17. Mal zum Adventsmarkt in den alten Schulgarten eingeladen und konnte sich wieder über viele Besucher und Firanten bei herrlichem Winterwetter mit zeitweisem Schneefall freuen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.