10.000 Euro zugunsten der BLLV-Kinderhilfe und des Bunten Kreises

Auf die Plätze fertig los: Über 500 Kinder gingen beim großen Zott Jubiläums-Benefizlauf in Kooperation mit „Kinder laufen für Kinder“ an den Start. (Foto: Zott)
Mertingen: Sportplatz |

500 Kinder bewegen Großes beim Zott Jubiläums-Benefizlauf



Anlässlich ihres 90. Geburtstags veranstaltete die Genuss-Molkerei Zott mit ihrem Kooperationspartner, der Initiative „Kinder laufen für Kinder“, am Unternehmenssitz in Mertingen einen Jubiläums-Benefizlauf. Auf dem Gelände des FC Mertingen machten sich am Samstag, 8. Oktober, über 500 Kinder aus der Region für den guten Zweck stark und wurden dabei von Familien, Freunden und Zott-Mitarbeitern angefeuert.

Bei herbstlichem Wetter gab Albert Lohner, Bürgermeister der Gemeinde Mertingen, um 10 Uhr den Startschuss zum großen Benefizlauf, der von einem bunten und kostenlosen Rahmenprogramm für Groß und Klein begleitet wurde. Bis zum Nachmittag liefen die Kinder unermüdlich Runde um Runde, so dass sich das Ergebnis sehen lassen konnte. Zott war dabei Sponsor von allen Läufern und spendete pro Kilometer einen Euro.


Als das Tagesergebnis bekannt gegeben wurde, ließ es sich die Geschäftsführende Direktorin Christine Weber nicht nehmen, die Spendensumme auf 10.000 Euro zu erhöhen. „Wir als Unternehmen wollen etwas bewegen. Deshalb arbeiten wir auch mit starken und verlässlichen Partnern wie ‚Kinder laufen für Kinder‘ zusammen, um so eine großartige Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Die Spenden des Zott Jubiläums-Benefizlaufs gehen zu gleichen Teilen an die BLLV-Kinderhilfe e.V., um das Kinderhaus „CASADENI“ in Ayacucho (Peru) zu unterstützen, sowie an die Stiftung Bunter Kreis Schwaben zur Unterstützung von Familien mit chronisch, krebs- und schwerstkranken Kindern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.