Müller gewinnt Schützenscheibe

Die Vorsitzenden Georg Reiter (Theatergruppe, links) und Christian Schmid (Alt-Schützen, rechts) überreichten Michaela Müller die Ehrenscheibe der Theatergruppe. Foto: Walter Kleber


Mit einer handbemalten Schützenscheibe hat sich die Theatergruppe Mickhausen bei den örtlichen Alt-Schützen für deren Unterstützung und Hilfsbereitschaft während den Theateraufführungen im Schlosshofsaal Ende vergangenen Jahres bedankt.

Bei einem geselligen Freundschaftsabend im voll besetzten Schützenheim wurde die Ehrenscheibe kürzlich ausgeschossen. Nicht weniger als 33 Schützen der beiden Vereine beteiligten sich am sportlichen Wettkampf. Siegerin des Abends und Gewinnerin der Ehrenscheibe war Michaela Müller mit einem 26,3-Teiler. Sie war für das Team der Alt-Schützen gestartet, das auch bei der Mannschaftswertung die Nase vor den Theaterspielern hatte.

Auf Platz zwei landete Alt-Schützen-Vorsitzender Christian Schmid (32,4-Teiler) vor Dietmar Müller (36,2-Teiler).

Beste Schützen auf Seiten der Theatergruppe waren Tobias Mögele (Platz 4, 37,4-Teiler) und Karina Wiedemann (Platz 5, 38,2-Teiler). (wkl)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.