Unbekannter ruft 69-Jährigen aus Mittelneufnach an und gibt sich als Staatsanwalt aus

Die PI Schwabmünchen sucht nach weiteren Personen, die ebenfalls von dem Trickbetrüger angerufen wurden. (Foto: Christoph Maschke)

Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag einen 69-Jährigen angerufen. Laut Polizei gab der Trickbetrüger sich als Staatsanwalt aus Frankfurt aus.

Er erklärte dem 69-Jährigen, dass Geldforderungen in Höhe von mehreren 10 000 Euro anstünden. Diese könne man aber unter bestimmten Bedingungen abwenden. Am Display wurde tatsächlich die Frankfurter Telefonnummer angezeigt, berichtet die Polizei.
Der Angerufene brach das Gespräch ab und verständigte sofort die zuständige Polizei in Schwabmünchen.
Die Polizeiinspektion Schwabmünchen weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Polizei oder Staatsanwaltschaft niemals am Telefon Geldforderungen stellen.

Die Polizei sucht Betroffene

Weitere Personen, die in ähnlicher Weise kontaktiert wurden, sollen sich bei der Polizei Schwabmünchen unter Telefon 08232/9606-0 melden. (oh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.