Treffpunkt Turm - Vogelwelt vor der Linse.

fh2217-vogelkunde_310517

Am Freitag, 2. Juni, ist es wieder soweit und die LBV-Umweltstation Altmühlsee lädt interessierte Jugendliche ab etwa zwölf Jahre zum nächsten Treffpunkt Turm an den Altmühlsee ein, um gemeinsam spannende Einblicke in die Welt der Vögel zu erlangen.

Ausgestattet mit hochwertigen Ferngläsern und Fernrohren (Spektiven) werden gemeinsam und unter fachkundiger Leitung Vögel beobachtet, bestimmt und durch das Spektiv in hoher Vergrößerung fotografiert (Digiskopie). Dabei können auch Smartphones eingesetzt werden. Mit etwas Glück gelingen dabei Schnappschüsse wie dieses vom Kiebitz, der gerade einen Regenwurm erbeutet hat (Bild). Der Treffpunkt Turm findet alle 14-Tage immer freitags in geraden Wochen statt. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. Der Startpunkt ist am LBV-Infohaus in Muhr am See, am Ende der Fichtenstraße. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Treffpunkt Turm wird durch das Natur- und Umweltprogramm des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen und die Stiftung Bayerisches Naturerbe finanziell unterstützt. Foto/Text: Armin Gsell/pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.