StadtZeitung Augsburg, Nachrichten Augsburg, Aktuelle Nachrichten, Lokale Nachrichten, Augsburg-Land, Aichach-Friedberg, Bildergalerie


Augsburg

Handwerk: Es gibt noch Lehrstellen


Auch wenn die Zahl der Azubis sinkt, so verzeichnet die Handwerkskammer für Schwaben (HWK) bei den Ausbildungsverträgen einen leichten Zuwachs von etwa einem Prozent. Den Grund für die Steigerung – aktuell gibt es 2864 Ausbildungsverträge – sieht Anette Göllner, Leiterin der Hauptabteilung Berufsausbildung, in der frühen Nachwuchssuche und einer damit verbundenen früheren Vertragsunterzeichnung.

Am Sonntag startet offiziell das neue Ausbildungsjahr, doch bis Ende des Jahres bleibt der Ausbildungsmarkt in Bewegung. Der Lehrstellenbörse der HWK liegen derzeit 545 freie Plätze vor, quer durch alle Berufe. Besonders viele Lehrstellen gibt es in den Lebensmittelhandwerken und den Bau- und Ausbauberufen. Auch Elektroniker, Schreiner oder Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik sind gefragt. Auffällig ist, dass in ländlichen Regionen mehr Plätze unbesetzt sind als in den Städten. „Wir verzeichnen eine deutliche Pendlerbewegung in die Städte, die zu Lasten der Handwerksunternehmen auf dem Land führt“, erklärt Göllner. Im Landkreis Aichach-Friedberg kamen im Juli auf 236 freie Lehrstellen noch 153 Suchende.

Wer noch gar nicht weiß, was er werden will, kann sich im Internet unter www.lehrlinge-fuer-bayern.de und www.handwerk.de orientieren. Wer eine Lehrstelle sucht, findet diese unter www.lehrstellenboerse-schwaben.de. Hilfe bei einer kurzfristigen Bewerbung gibt der HWK-Ausbildungsplatzvermittler Stefan Schröter, Telefon 0821/32 59-14 39.
 
29.08.2013 | 07:19 Uhr - von pm/la


drucken    dots   versenden  dots   Kontakt


Anzeige


Das könnte Sie auch interessieren
Vom eigenen Auto eingeklemmt
Vom eigenen Auto eingeklemmt
Gestern Morgen ist eine Frau von ihrem eigenen Auto eingeklemmt worden. Das Unglück geschah vermutlich, als die Frau das Tor der Tiefgarage aufsperren wollte. » mehr

26-Jährige schlägt an der Ampel zu
26-Jährige schlägt an der Ampel zu
Eine 26-Jährige hat am Montag eine 53-jährige Frau angegriffen, da diese versäumt hatte den Ampelschalter zu drücken. » mehr

Nachwuchs bei den Streifenhyänen
Zoo Augburg: Nachwuchs bei den Streifenhyänen
Die Besucher können inzwischen - mit etwas Glück - die Streifenhyänenbabys im Augsburger Zoo bewundern. » mehr

Jinan Memorandum Handschlag
„Partnerschaft ausbauen“
Vor allem auf wirtschaftlicher Basis wollen Augsburg und Jinan ihre Städtepartnerschaft weiter ausbauen. Dies bekräftigten Oberbürgermeister Kurt Gribl und sein Amtskollege Yang Luyu im Rahmen einer Feierstunde beim Empfang zum zehnjährigen ... » mehr

Motorradschmiede stellt Insolvenzantrag
Der Motorradhersteller Horex ist zahlungsunfähig. Das Unternehmen hat am Amtsgericht Augsburg einen Insolvenzantrag gestellt. Damit scheint der Versuch, die Kult-Motorradmarke wiederzubeleben, vorerst gescheitert. » mehr





TOPAKTUELLE NACHRICHTEN



StadtZeitung WebCam - Königsplatz Augsburg
StadtZeitung WebCam - Königsplatz Augsburg - Live-Stream WebCam vom Königsplatz Augsburg

Zur Großansicht der Webcam bitte auf das Bild klicken!
    Live-Stream WebCam vom Königsplatz Augsburg


Anzeige

BILDER DER WOCHE
Knappe Niederlage gegen den Vizemeister
Augsburger Plärrer 2014
AEV gewinnt Dolomitencup
Hockey Day
StaZ-Schlemmerabend
Fünf Verletzte nach Unfall auf der Autobahn A8
CitySkyliner Plärrer

Stellenangebote - Zusteller / Austräger gesucht




TOP 5 ARTIKEL

Veranstaltungskalender
Veranstaltungskalender der Stadtzeitung - Augsburg, Augsburg-Land und Aichach-Friedberg - immer aktuelle Nachrichten
Die nächsten Tage noch nichts vor? Hier finden Sie den Veranstaltungskalender der StadtZeitung mit vielen Tipps in den unterschiedlichen Rubriken, jeden Tag auf den neuesten Stand gebracht.

» zum Veranstaltungskalender

QUALITÄTSMANAGEMENT
Sollten Sie die StadtZeitung wider Erwarten nicht zuverlässig bekommen, wenden Sie sich bitte an unser Qualitätsmanagement:

STADTZEITUNG
Konrad-Adenauer-Allee 11
86150 Augsburg, Deutschland
E-Mail: QM-Vertrieb@stadtzeitung.de
Wir kümmern uns sofort darum!