Weihnachtszauber bei „Samt & Seide“ in Neusäß

Samt und Seide

– wer denkt da nicht an die ZDF-Abendserie? Die Dreharbeiten fanden in Augsburg (einer ehemaligen Textilstadt) statt und handelten vom Auf und Ab eines alteingesessenen Familienunternehmens.

Das Einzelhandelsgeschäft „Samt & Seide“ existiert seit 13 Jahren in Neusäß, Inhaberin Frau Petra Herzner.

Der Geburtsort von Frau Herzner ist die Stadt Wangen im Allgäu.

Am Theater in Augsburg durchlief sie eine dreijährige Damenschneiderlehre plus zwei Jahre Herrenschneiderlehre.

Außerdem besuchte sie die Meisterschule für Mode in München.

Ihr Geschäft  hat sich im Laufe der Zeit von einem Inneneinrichtungsgeschäft zur Kapazität für Kompletteinrichtung entwickelt.

An zwei Tagen im November erwartete ein attraktives Angebot mit einer Fülle von Überraschungen im Garten und Verkaufsraum die Besucher.
1
1
1 1
1
1
1
1
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.