Betrunken in Neusäß gegen einen Baum


Der 27-jährige Autofahrer fuhr Sonntagfrüh gegen 4.45 Uhr auf der Siemensstraße in Neusäß in westlicher Richtung. Nachdem er die Lohwaldstraße überquert hatte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Dabei verletzte sich sein 23-jähriger Beifahrer leicht. Während der Unfallaufnahme wurde beim 27-jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,75 Promille. Der Gesamtschaden steht bis dato noch nicht fest. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.