Graffitisprayer in Steppach unterwegs

In Steppach wurden mehrere Hausmauern, Plakate, Bushaltestellen und Strommasten mit Graffitis besprüht. (Foto: Symbolbild, ilze79 - 123rf.de)

Zwischen Montag und Mittwoch wurden in Steppach Graffiti-Sprayereien festgestellt. Dies teilt die Polizei Gersthofen mit.



Tags wie MYNO, KAS, 4KB und "Ultra AEV" wurden auf mehrere Bushaltestellen, Strommasten, Hausmauern und Plakate aufgesprüht. Der Sachschaden beläuft sich mittlerweile auf geschätzte 8000 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Gersthofen werden unter Telefon 0821/323-18 10 erbeten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.