Unfallflucht in Neusäß

In Neusäß beging ein Unbekannter Fahrerflucht, nachdem er mit seinem Auto einen Betonpfosten aus dem Boden riss. (Foto: Christoph Maschke)
Ein unbekannter Autofahrer fuhr am Montag gegen die betonierte Eckstütze eines Zaunes und floh. Der Betonpfosten wurde hierbei aus der Verankerung gerissen. Dabei hinterließ er einen geschätzten Schaden von rund 1.000 Euro. Die Unfallflucht ereignete sich zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr in der Oskar-von-Miller-Str. in Neusäß. Hinweise an die Polizei Gersthofen werden unter der Telefonnummer 0821/323-1810 entgegengenommen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.