Unfallflucht vor einer Bank in Neusäß

(Foto: Christoph Maschke)


Eine 74 Jahre alte Autofahrerin parkte am Dienstag in der Zeit von 13.25 - 13.35 Uhr bis ihren braunen BMW in Neusäß auf einem der Parkplätze an der Remboldstraße vor der HypoVereinsbank in Neusäß. In diesen zehn Minuten wurde das Fahrzeug angefahren und an der rechten Seite stark beschädigt. Ein rechts daneben ein- oder ausparkendes Fahrzeug streifte nahezu auf der ganzen Seite des BMW entlang und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Wegen der Höhe der Beschädigung kommt als verursachendes Fahrzeug ein Lieferwagen oder Laster in Betracht. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.