Verkehrsunfall: In der Eingangstüre blieb er stecken


Ein 76-jähriger Mann wollte in der Daimlerstraße in Neusäß am Dienstag gegen 12.40 Uhr rückwärts ausparken. Beim Gangwechsel rutschte er von der Kupplung, so dass er ruckartig nach vorne anfuhr. In der Eingangstür eines Geschäftes blieb das Auto des 76-Jährigen stecken. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 4000 Euro. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.