Aktion in Neusäßer Berufsschule: "Gärtner. Der Zukunft gewachsen. MEHR als nur ein grüner Daumen."

Die beiden Siegerteams in der jeweiligen Wettbewerbsstufe – sie vertreten uns auf dem Bayernentscheid in Pfaffenhofen an der Ilm.

Unter diesem Motto fand am 20. Februar 2017 an der Berufsschule Neusäß der Berufswettbewerb der Gärtner statt. In 3er-Teams maßen sich die Schüler in ihren Fähigkeiten. Insgesamt mussten zehn Aufgaben aus den verschiedensten Bereichen gemeistert werden.

Und diese hatten es in sich: Das Ertasten von Werkzeugen und die Bepflanzung einer Frühjahrsschale waren noch relativ leichte Übungen. Weit anspruchsvoller war schon die Gestaltung eines Plakates zur regionalen Vermarktung von Obst bzw. Gemüse oder auch das Abschätzen von Höhe, Stamm- und Kronenumfang eines Baumes. Richtig schwierig wurde es für die Teams aber als sie eine zerlegte Schere zusammensetzen oder sie verschiedenen Märchen Pflanzen zuordnen sollten. Bei Schneewittchen war es noch einfach: der vergiftete Apfel. Aber wer weiß schon, dass bei Hase und Igel der Buchweizen eine Rolle spielt?

Preise für gelungene Aufgaben - und Teilnahme am Bayernentscheid

Am Ende wurden aber alle Aufgaben von den insgesamt 15 Teams in zwei Schwierigkeitsstufen gemeistert. In jeder Wettbewerbsstufe erreichten die besten Teams von 100 möglich Punkten über 80 Punkte – eine reife Leistung. Mit dieser Leistung haben sie sich zum einen tolle Preise gesichert und sich zugleich für die Teilnahme am Bayernentscheid des Berufswettbewerbs am 27. Juni in Pfaffenhofen an der Ilm qualifiziert. Wir wünschen den beiden Teams dort viel Erfolg!


Info Box: Du willst auch Gärtner werden? Hier ein Betrieb aus Neusäß der Ausbildet:

http://www.woerner-gruengestalten.de/wir-ueber-uns...
Sie bilden in folgenden Berufen aus.

•Zierpflanzengärtner/in mit Schwerpunkt Verkauf und Beratung
•Baumschulgärtner/in mit Schwerpunkt Verkauf und Beratung
•Gärtner/in für Garten- und Landschaftsbau
•Friedhofsgärtner/in
•Florist/in (Ausbildungsbeginn 2018)
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.