Osterbasar der MS-Selbsthilfegruppe Augsburg – Mittwochnachmittag - im Klinikum

Selbstgefertigte und gespendete Osterartikel und Fanartikel wurden wieder angeboten.

Witzige genähte Kissen wie ein Dreieckkissen und ein Kissen, das wie ein Knochen gefertigt war, warteten auf Käufer/innen.

Osternester aus Hefeteig mit einem gekochten Ei verführten zum Kauf. Hier konnte ich nicht widerstehen und kann berichten, dass es vorzüglich schmeckte.

Lustige „Küchenlieseln“ sollten in die Küche von Käufern kommen.

Der Basarerlös wird als Zuschuss für die Spezial-Busfahrten mit den Rollstühlen verwendet.

Ein wichtiger Hinweis:

Am 31. Mai 2017 ist WeltMSTag – hier der Link dazu: https://www.dmsg.de/
2
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
751
Hermann Oehmig aus Gersthofen | 13.04.2017 | 17:51  
992
Erika Buschdorf aus Neusäß | 13.04.2017 | 19:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.