Paincake "Four Seasons" - Die Release Tour der Jungen Aichacher Post-Punk Band

Wann? 16.12.2016 20:00 Uhr

Wo? Jugendkulturhaus "Stereoton", Daimlerstraße 3A, 86356 Neusäß DE
"Paincake" Post-Punk Band aus Aichach. ("Four Seasons" Release Tour 19.11.2016 - 30.12.2016) 16.12.2016 Live im Jugendkulturhaus Stereoton in Neusäß. Weitere Tourdates auf www.paincake.de
Neusäß: Jugendkulturhaus "Stereoton" | Es waren ereignisreiche Monate für die Aichacher Band "Paincake". Sänger Michael Eder, Schlagzeuger Kevin Conen und Bassist Aaron Gerekos haben Bühnen erobert, neue Songs geschrieben und ihre Abenteuer mit einer Kamera dokumentiert. Diese Erfahrungen hat das Trio in ihre am 19.11.2016 erscheinende EP „Four Seasons“ gepackt: Eine lang erwartete Platte, an der das Trio seit diesem Sommer gearbeitet hat. Jeder Song steht dabei für eine Jahreszeit und vermittelt Atmosphären, die zwischen heiter und beschwingt, bis hin zu nachdenklich wirken. "Ein Song heißt 'Colours From The Other Side' repräsentiert den Winter als Zeit, in der alles kalt, grau und trist ist. Es ist auch eine Zeit, in der die Farben wie aus dem Jenseits scheinen", fasst Michael zusammen. Ebenso melancholisch beschreibt der junge Musiker 'When The Lights Are Turning Back'. "Das Stück steht für den Herbst, in dem alles kaputt geht und die Bäume zum Beispiel ihre Blätter verlieren", erklärt Sänger Michi. Ein gutes Jahr ist nun seit der Gründung des Bandprojekts vergangen, ein Jahr in dem die drei Jungs viele Erfahungen gemacht und viele verschiedene Situationen durchlebt haben. Die vier Songs stellen, jeder auf seine eigene Art je eine Jahreszeit dar und repräsentieren als ganzes einen immer wiederkehrenden Kreislauf und ebenfalls ein komplettes Jahr mit vielen verschiedenen Augenblicken und Eindrücken. Die Aufnahmen geschahen als Live-Zusammenspiel im Studio. Paincake wollten nicht perfekt einstudiert klingen. Vielmehr haben die drei Jungs darauf geachtet, dass die Scheibe so klingt, wie sie selbst sind: Authentisch, etwas chaotisch und vor allem spontan. Michi, Kevin und Aaron wollen halt selbst bei ihren Produktionen ihre Ecken und Kanten behalten. Das Ergebnis klingt natürlich und gleichzeitig dynamisch. "Das Ganze bekommt dadurch einen cooleren Flow", lacht Michi.

Die Hörer können sich auf ein abwechslungsreiches und energisches Debüt mit Postpunk und einer poppigen Ballade freuen: Denn die drei Künstler werden ihr Werk auf 15 Konzerten in ganz Bayern vorstellen und die Hörer mit noch weiteren Songs zum rocken und tanzen bringen. Beginnen wird die Tour im Schrobenhausener "Zoom" am 19.11. bevor es nach München ins Hard Rock Cafe, ins Gleis 1 in Abendsberg, am 16.12. ins Jugendkulturhaus „Stereoton“ nach Neusäß oder auch am 23.12. ins "Bob´s in Augsburg/Oberhausen geht. Einen krönenden Abschluss findet die Live-Vorstellung der Platte im Obermauerbacher "Canada" am 30. Dezember - rechtzeitig, um ein neues Jahr, einen neuen Kreislauf und neue vier Jahreszeiten einzuleiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.