„Sissi“ im Pflegeheim am Lohwald

Die vier- bis siebenjährigen Kinder sind begeistert bei der Sache.
Neusäß: Pflegeheim am Lohwald |

Mit einer Pflanzaktion brachten Kinder der Neusäßer Fußball-Jugend Farbe in den Alltag der Bewohner des Pflegeheims in Neusäß.

Kalt, regnerisch und mit Schnee statt Schmetterlingen. So präsentierte sich uns der diesjährige April. Da kam eine besondere Aktion im Pflegeheim am Lohwald besonders gut an: Stefan Sommer, Trainer der Fußball-G-Jugend des TSV Neusäß, kam am 28. April 2017 mit seiner Mannschaft ins Pflegeheim, um 34 Balkonkästen farbenfroh zu bepflanzen.

Die Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren waren mit Feuereifer bei der Sache. Unterstützung erhielten die Junggärtner von der Gärtnerei Wörner. Die Senioren freuten sich über das „junge Gemüse“ und die sozialen Kontakte zwischen den Generationen ergaben sich ganz von selbst.
Unter anderem leuchten den Senioren nun purpurrote Herzen entgegen, die die bayerische Pflanze des Jahres 2017, die Petunie „Sinnliche Sissi“ auf ihren Blütenblättern trägt.

Ein Bericht von a.tv zur Veranstaltung sowie ein Radiobeitrag von Bayern 1 finden sich unter www.diakonie-augsburg.de/sissi-im-pflegeheim.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.