Weihnachtsbasar der MS Selbsthilfegruppe Augsburg

Die

MS Selbsthilfegruppe Augsburg - Mittwoch Nachmittag -


stellte im Foyer des Klinikums Augsburg wieder selbst gefertigte Handarbeiten, von einem Schreiner hergestellte Holzfiguren, z.B. der Nikolaus, kleine Geschenkideen vor.

Der Verkaufserlös macht es dann möglich, wie mir Anita Liebs (seit 30 Jahren Teamleiterin) erzählte, Tages- oder auch mehrtätige Fahrten mit rollstuhltauglichen Bussen zu unternehmen. MS-Erkrankte, die sonst keine Möglichkeit für Ausflüge haben, freuen sich über diese Angebote.
1
1
1
1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.