Handballtag in der Eichenwaldschule in Neusäß für die 3. und 4. Klasse

Aufgrund des großen Interesses der Schüler der 1. und 2. Klassen anlässlich des letztjährigen Handballaktionstages des BHV, hat das bewährt Team Sabine Mahle und Steffen Geißendörfer gerne die Einladung der Eichenwaldschule in Anspruch genommen und im Juli jeweils zwei Trainingseinheiten mit den „Großen“ aus der 3. und 4. Klasse durchgeführt. Dabei war es schön zu beobachten, wie auch hartgesottene Fußballer oder Turnerinnen eifrig den Ball warfen und fingen, prellten und schwitzten. Die Begeisterung war zum Ende so groß, dass wir bei den abschließenden Probespielen ab und zu mäßigend eingreifen mussten, um einigermaßen die Regeln des internationalen Handballsports und der allgemeinen Betriebssicherheit aufrecht zu halten…
Zwischenzeitlich sind diese Handballtage zum Selbstläufer geworden. Offensichtlich hat sich dieses Angebot der Handballabteilung des TSV Neusäß in den Grundschulen der Umgebung herumgesprochen und so flattern entsprechende Anfragen, sogar über den Präsidenten des BHV bei uns ein.
Dies kann durchaus als Lob und Anerkennung für die aktive Jugendarbeit unserer Abteilung angesehen werden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.