Neusässer Herbstpokale gehen an Turniereinsteiger des TSZA

Neusäß: Vereinsheim TSZA |

Drei Siegerpokale des Tanzturniers verbleiben im eigenen Verein

Das Tanzturnier, der Neusässer Herbstpokal, sorgte für Jubel und Freude im Tanzsportzentrum Augsburg (TSZA).
Zwei der drei neuen Turniereinsteigerpaare des Neusässer Tanzvereins erreichten bei Ihrer ersten Turnierteilnahme auf Anhieb einen Platz ganz oben auf dem Siegerpodest. Den Herbstpokal in den Kategorien Standard Senioren III D und Senioren II D ertanzten sich das Ehepaar Marion und Gerhard Funk. Durch ihre meisterliche Leistung konnten die beiden auch in der jeweils höheren Klasse mittanzen und erreichten hier zwei Mal den zweiten Platz. Vier getanzte Turniere bedeuten 28 Tänze Langsamer Walzer, Tango, Quickstep, Slowfox. Diese phänomenale Leistung begeisterte Wertungsrichter, sowie Publikum. Das Ehepaar selbst konnte es kaum glauben, bei der ersten Turnierteilnahme bereits einen solchen Erfolg zu verzeichnen. Outstanding bezeichneten Turnierkenner diese Leistung.
Ihre Turnierkollegen Ute Mengele und Reinhold Eder freuten sich ebenso über Ihren geglückten Turnierstart, wie das Ehepaar Funk.
Insgesamt fanden 6 Standardturniere in den Startklassen D / C und den Startgruppen Senioren I, II und III statt. Der Tanzsaal war erfüllt von rauschender Tanzgarderobe und die Zuschauer feuerten die Tänzer begeistert an. Zuschauer wie Tänzer fühlten sich wohl in den ansprechenden Clubräumen des TSZAs und lobten Organisation und Ambiente.
Das überregionale Turnier verzeichnete Teilnehmer aus dem In- und Ausland.
Den Abschluss bildete ein Breitensportturnier. Hier starteten Johanna und Adrian Gutschon, ebenfalls das erste Mal, in einem Tanzturnier und ertanzten den Herbstpokal Breitensport für das TSZA.
Die Gutschons hatten im vergangenen Fasching bereits Bühnenerfahrung auf der Showtanzbühne der Narrneusia als Prinzenpaar gesammelt. Präsentation und Auftritt vor einem Publikum waren für die zwei daher nicht ganz neu. Allerdings hatte der Fasching keine Wertungsrichter. Die Zuschauer waren begeistert über drei neue erfolgreiche Turnierpaare.
Der Verein gratuliert herzlich zu den Tanzerfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.