Kleinkunst: "Faszination Bayern" von Maxi Schafroth in der Stadthalle Neusäß

Wann? 07.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß DE
Neusäß: Stadthalle |

Maxi Schafroth führt am Sonntag, 7. Mai, um 19 Uhr sein Kabarett "Faszination Bayern"in der Stadthalle Neusäß auf.

Wie stets war auch Maxis neues Programm 2016 in Neusäß ausverkauft. Die Ausweitung der "Faszination Allgäu" auf Bayern, der zweite Meilenstein seiner Kabaretttrilogie, schoss ihm vor 7 Jahren beim bewusstseinserweiternden Kontakt mit einem Weidezaun in Gumpratsried durch den Kopf. Der Bayernteil zündete noch schärfer. Eine Steigerung scheint unmöglich, abgesehen davon, dass eine Ausdehung nach Preußen keine Verbesserung wäre, außer für Politiker. Diese species dient maxi als Zielscheibe für Kabarettglanznummern. Maxi, der schmächtige Allgäuer Minister im Janker mit Hut, seine Suada über die Heimat herunterbetend mit hochaktuellen Seitenhieben, ein Muss in jedem Programm, mit dem er sofort die Zuschauer für sich gewinnt. Maxi spielt mehr mit als vor Publikum, beobachtet scharf, wer wo wann, gar zu spät applaudiert, pariert blitzschnell mit Pointen, so dass das Publikum mit Klatschen kaum nachkommt.
Die Reise führt von Ottobeuren bis zum Manufactum Gummistiefel-Regal in München, folgt den Spuren von Eusebius, dem Wirbellosen, bayerischen Urvater, der mit 40 Bauern, dem "Frusthaufen", nach Damaskus marschierte.
Schafroth, Bauernbub, Banker und Schauspieler unter anderem in Rosenmüller-Kultfilmen verarbeitet den biographischen Mix zu umwerfendem Kabarett. Dabei scheut er kein Risiko, absolviert eine Betriebsspionage in einer Bank, ein Praktikum in einer Schwabiger KiTa und eine Atemtherapie für Führungskräfte.
Veranstalter sind die Stadt Neusäß und Büro Maxi Schafroth.

Eintritt: 26 € / 23 € / 19 €

Tickets sind beim StadtZeitung KartenService unter Telefon 0821/5071130 erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.